Strom - von uns für Sie

Ganz egal, ob man allein lebt, in einer WG oder im Mehrgenerationenhaus. Strom braucht man immer. Und diese Energie liefern wir Ihnen immer genau so, wie Sie sie brauchen - immer zuverlässig, immer sicher.

Strom für alle, die nicht in Waiblingen wohnen – immer transparent und fair

Sie wohnen nicht bei uns im schönen Waiblingen? Nun, was nicht ist, kann ja irgendwann noch werden. Strom von uns können Sie aber schon jetzt in weiten Teilen Deutschlands bekommen. Um zu wissen, welcher Tarif am besten zu Ihnen passt, nutzen Sie unseren Preisrechner! Oder Sie rufen uns ganz einfach an.

Finden Sie Ihren Tarif

Unser breites Angebot für Sie

Stromtarif

  • preiswerte Alternative zur Grundversorgung
  • persönliche Kundenbetreuung
  • für Sie vor Ort in Waiblingen

Mehr erfahren

Unsere Empfehlung:
Öko-Stromtarif

  • 100% erneuerbare Energien
  • keine CO2-Emissionen

Mehr erfahren

WärmeStrom

  • Sonderkonditionen
  • transparente Bedingungen
  • Abschlagszahlungen

Mehr erfahren

Grundversorgung

  • keine Mindestlaufzeit
  • Bedingungen gesetzlich geregelt
  • ideal für kurzzeitige Nutzung oder Leerstand

Mehr erfahren

Gewerbekunden

  • transparente Bedingungen
  • wahlweise: 100 % erneuerbare Energien ohne CO2-Emissionen
  • persönliche Kundenbetreuung

Mehr erfahren

Sie haben Fragen?

Wie setzt sich mein Strompreis zusammen?

Der Strompreis für einen Haushaltskunden in Deutschland setzt sich aus drei Hauptbestandteilen zusammen. Diese sind:

1. der Preis für Energieerzeugung, Beschaffung und Lieferung

2. der Preis für die Netznutzung und Messentgelt

3. diverse Abgaben, Umlagen und Steuern (Konzessionsabgabe, Stromsteuer (im Volksmund: Ökosteuer), KWK-Umlage, EEG-Umlage, §19 StromNEV-Umlage (Umlage nach §19 Abs. 2 Stromnetzentgeltverordnung), Offshore-Haftungsumlage (nach dem Energiewirtschaftsgesetz EnWG, Novelle 2012), abLa-Umlage (Umlage für abschaltbare Lasten nach $18 AbLaV), Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer). Mehr Informationen hierzu finden Sie auf der Seite "Preisinformationen"

Was ist die Stromsteuer?

Die Stromsteuer ist eine Abgabe, die an den Staat geht. Jeder Verbraucher zahlt die Stromsteuer pro verbrauchter Kilowattstunde.

Wie schließe ich meinen Stromvertrag ab?

Der Strom-/Gasvertrag wird grundsätzlich schriftlich abgeschlossen, per Formular, E-Mail oder online.

Was ist ein Netzbetreiber?

Netzbetreiber sind Versorgungsunternehmen, die Energie im Strom- oder Gasversorgungsnetz verteilen. Der Netzbetreiber ist gesetzlich für den ordnungsgemäßen Betrieb des Strom- oder Gasnetzes verantwortlich.

Was ist eine Kilowattstunde (kWh)?

Die Kilowattstunde ist die Einheit für Energie. Mit der Bezeichnung Kilowattstunde wird der Verbrauch oder die Erzeugung von Energie gemessen. Beispielsweise kann eine 20-Watt-Energiesparlampe mit einer Kilowattstunde Strom 50 Stunden lang betrieben werden.

Was ist der Verbrauchspreis?

Der Verbrauchspreis oder auch Arbeitspreis ist das Entgelt für die verbrauchte Strommenge. Er gibt an, wie viel jede verbrauchte Kilowattstunde (kWh) Strom kostet. Dieser beinhaltet sämtliche, mit dem Verbrauch zusammenhängende Kosten wie Beschaffungskosten, Netzentgelte, Konzessionsabgaben, staatliche Steuern und Abgaben.

Ich habe einen Zweitarifzähler. Wie sehen die Preise dafür aus?

Preise für Privatkunden:

Preise für Zweitarifzähler (brutto)
(gültig ab 01.01.2020)
toptarif-STROM toptarif-KLIMA
Verbrauchspreis HT 26,41 Ct/kWh 26,70 Ct/kWh
Verbrauchspreis NT 21,88 Ct/kWh 22,18 Ct/kWh
Grundpreis 144,59 EUR/Jahr 144,59 EUR/Jahr

Hinweise zu den Tarifen

Die gerundeten Bruttopreise enthalten die Umsatzsteuer von 19 %.

Der NT-Zeitraum (Schwachlastzeit) für Zweitarifzähler wird vom örtlichen Netzbetreiber bestimmt, in Waiblingen täglich von 22:00 Uhr bis 06:00 Uhr.

Im jeweiligen Netto-Verbrauchspreis enthalten sind die Stromsteuer (2,05 Ct/kWh), die EEG-Umlage (6,756Ct/kWh), der KWKG-Umlage (0,226 Ct/kWh), die § 19 StromNEV-Umlage (0,358 Ct/kWh), die Offshore-Netzumlage (0,416 Ct/kWh) sowie die AbLaV-Umlage (0,007 Ct/kWh). Stand der Umlagen 01.01.2020.

Hinweise zum Grundpreis: Der jeweilige Netto-Grundpreis setzt sich aus einem festen Leistungspreis und dem Verrechnungspreis (für Eintarifzähler 27,00 €/Jahr und für Zweitarifzähler 48,50 €/Jahr) zusammen. Falls ein Stromwandlersatz erforderlich ist, erhöht sich der Netto-Verrechnungspreis um 33,24 €/Jahr. Der jeweils dargestellte Grundpreis gilt für konventionelle Messeinrichtungen. Sofern eine moderne Messeinrichtung oder ein intelligentes
Messsystem gemäß dem Messstellenbetriebsgesetz eingebaut wird, kann es zu einem abweichenden Grundpreis kommen.

Sollte der abzurechnende Verbrauch des Kunden in Einzelfällen mit den Preisen des Allgemeinen Tarifes der Grundversorgung zu einem günstigeren Rechnungsbetrag führen, als mit den Preisen des abgeschlossenen Sondervertrages, so werden diese günstigeren Preise für die Abrechnung herangezogen.

Preise für Geschäftskunden

Preise für Zweitarifzähler (brutto)
(gültig ab 01.01.2020)
toptarif-STROM profi toptarif-KLIMA profi
Verbrauchspreis HT 28,75 Ct/kWh
(Netto: 24,16)
29,05 Ct/kWh
(Netto: 24,41)
Verbrauchspreis NT 21,88 Ct/kWh
(Netto: 18,39)
22,18 Ct/kWh
(Netto: 18,64)
Grundpreis 144,59 EUR/Jahr
(Netto: 121,50)
144,59 EUR/Jahr
(Netto: 121,50)
Preise für Zweitarifzähler mit Leistungsmessung (brutto)    
Verbrauchspreis HT 25,60 Ct/kWh
(Netto: 21,51)
 
Verbrauchspreis NT 21,88 Ct/kWh
(Netto: 18,39)
 
Leistungspreis 5,47 EUR/kW/Monat
(Netto: 4,60)
 
Grundpreis 136,14 EUR/Jahr
(Netto: 114,40)
 

Hinweise zu den Tarifen

Die gerundeten Bruttopreise enthalten die Umsatzsteuer von 19 %.

Für den Zeitraum vom 01.07.2020 bis zum 31.12.2020 gilt der reduzierte Umsatzsteuersatz in Höhe von 16 %. Ausgewiesene Bruttopreise, die einen Umsatzsteuersatz von 19 % beinhalten, reduzieren sich entsprechend für den Zeitraum vom 01.07.2020 bis 31.12.2020. Der niedrigere Umsatzsteuersatz wird automatisch in der Abrechnung berücksichtigt.

Im jeweiligen Netto-Verbrauchspreis enthalten sind die Stromsteuer (2,05 Ct/kWh), die EEG-Umlage (6,756 Ct/kWh), der KWKG-Umlage (0,226 Ct/kWh), die § 19 StromNEV-Umlage (0,358 Ct/kWh), die Offshore-Netzumlage (0,416 Ct/kWh) sowie die AbLaV-Umlage (0,007 Ct/kWh). Stand der Umlagen 01.01.2020.

Hinweise zum Grundpreis: Der jeweilige Netto-Grundpreis setzt sich aus einem festen Leistungspreis und dem Verrechnungspreis (für Eintarifzähler 27,00 €/Jahr und für Zweitarifzähler 48,50 €/Jahr) zusammen. Falls ein Stromwandlersatz erforderlich ist, erhöht sich der Netto-Verrechnungspreis um 33,24 €/Jahr. Der jeweils dargestellte Grundpreis gilt für konventionelle Messeinrichtungen. Sofern eine moderne Messeinrichtung oder ein intelligentes
Messsystem gemäß dem Messstellenbetriebsgesetz eingebaut wird, kann es zu einem abweichenden Grundpreis kommen.

Der NT-Zeitraum (Schwachlastzeit) für Zweitarifzähler wird vom örtlichen Netzbetreiber bestimmt, in Waiblingen täglich von 22:00 Uhr bis 06:00 Uhr.