Kurzzeitiger Stromausfall in Teilen von Waiblingen am 28. Juli

Am Dienstag, den 28. Juli 2020, kam es von 20:34 Uhr bis 21:00 Uhr, in den Waiblinger Wohngebieten entlang der Talstraße bis Wasen Richtung Badstraße, zu einer Unterbrechung der Stromversorgung.

Der Entstörungsdienst der Stadtwerke Waiblingen ist rund um die Uhr in Bereitschaft um eintretende
Störungen schnell und sicher zu beheben und wurde automatisch über die Stadtwerke-Netzleitstelle
alarmiert. Die Fehlerquelle konnte umgehend lokalisiert werden. Durch Schalthandlungen im Mittelspannungsnetz wurde die Versorgung aller Kunden von den Stadtwerken Waiblingen zügig wiederhergestellt.

Grund für den Stromausfall war ein defektes Stromkabel im 10.000 Volt-Netz. Am heutigen Mittwoch
wird die genaue Lage der Fehlerstelle durch Kabelmessgeräte ermittelt, so dass die Reparatur erfolgen kann.

 

Zurück