News-Details

24-Stunden-Schwimmen im Freibad Waiblingen

Von Freitag, 21. Juli bis Samstag, 22. Juli 2017, findet im Freibad Waiblingen das 24-Stunden-Schwimmen der DLRG Ortsgruppe Waiblingen statt. Hierzu wird das Sportbecken ab Freitag 19 Uhr bis Samstag 19 Uhr für den öffentlichen Badebetrieb gesperrt. Das Erlebnisbecken sowie das Kinderplanschbecken stehen Badegästen jedoch zur Verfügung.

Möglichkeit zur Nutzung des Sportbeckens
Zusätzlich zum Freibadeintritt muss jeder Teilnehmer eine Startgebühr entrichten. Die Startgebühr beträgt für Erwachsene fünf Euro, für Jugendliche drei Euro. Für die automatische Zählung der Bahnen wird ein Transponder (Armband) zur Verfügung gestellt. Für den Transponder muss jeder Teilnehmer eine Kaution von zehn Euro hinterlegen. Beendet der Teilnehmer seinen Wettkampf, gibt er den Transponder zurück und erhält die Kaution in voller Höhe zurück. Wer am Wettkampf teilnimmt und eine Einzeleintrittskarte erwirbt, erhält mit dieser Karte und dem Transponder-Armband bis Samstag 19 Uhr uneingeschränkten, auch mehrmaligen Zutritt zum Freibad.

Zurück