Netzstrukturdaten

Strukturmerkmale des Verteilernetzes Strom der Stadtwerke Waiblingen GmbH

gemäß § 27 StromNEV

Netzstrukturdaten zum 31.12.2014
1. Stromkreislänge jeweils der Kabel- und Freileitungen
Spannungsebene Kabel km Freileitung km
Mittelspannungsnetz 161 14
Niederspannungsnetz mit Hausanschlussleitungen 434 66
2. Installierte Leistung der Umspannebenen
Spannungsebene MVA
Mittel-/Niederspannung 126,76
3. Entnommene Jahresarbeit pro Spannungsebene
Spannungsebene kWh
Mittelspannung 156.007.727
Mittel-/Niederspannung 10.980.431
Niederspannung 120.991.375
4. Anzahl der Entnahmestellen für alle Netz- und Umspannebenen
Spannungsebene Entnahmestellen-Anzahl
Mittelspannung 121
Mittel-/Niederspannung 47
Niederspannung 53
Niederspannung ohne Leistungsmessung 32.942
5. Einwohnerzahl im Netzgebiet der Niederspannungsebene
Einwohnerzahl zum 31.12.2014 52.845
6. Versorgte Fläche
Versorgte Fläche zum 31.12.2014 13,42 km²
7. Geographische Fläche des Netzgebietes
Geographische Fläche zum 31.12.2014 42,7 km²

Netzrelevante Daten

Die Stadtwerke Waiblingen veröffentlichen hier gemäß den Bestimmungen laut § 17 StromNZV nachfolgende netzrelevante Daten:

Netzrelevante Daten 2014
1. Jahreshöchstlast und Lastverlauf als viertelstündige Leistungsmessung

Jahreshöchstlast

Jahreshöchstlast 2014
Datum: 21.01.2014
Uhrzeit: 13:15:00
52,02 kWh
2. Netzverluste je Spannungsebene und Preise der Verlustenergie

Netzverlust je Spannungsebene 2014

Spannungsebene/Umspannung Durchschnittsverluste in kWh
Mittelspannungsnetz 1.424.971
Umspannung MS/NS 1.985.520
Niederspannungsnetz 4.120.129

Menge und Preise der Verlustenergie 2014

Menge in kWh (alle Spannungsebenen) Durchschnittspreise
in Ct/kWh
7.530.620 3.895
3. Summenlast der nicht Leistungsgemessenen Kunden

Summenlast der nicht leistungsgemessenen Kunden

Es wurden ca. 32,14 MW im Rahmen der Entgeltberechnung ermittelt.

4. Summenlast der Fahrplanprognosen für nicht Leistungsgemessenen Kunden

Summenlast der Fahrplanprognosen für nicht leistungsgemessene Kunden

24,97 MW wurden 2014 mit synthetischem Lastprofil nach VDEW prognostiziert.

5. Höchstlastentnahme und Bezug aus vorgelagerter Netzebene

Höchstentnahmelast und Bezug aus vorgelagerter Netzebene 2014

Zeitgleiche Jahreshöchstlast in MW 52,02
Zeitpunkt des Auftretens

21.01.2014 um 13:15:00 Uhr

Entnahme aus vorgelagertem Netz in kWh

282.592.285

6. Summe aller Einspeisungen pro Netzebene und im zeitlichen Verlauf

EEG + Sonstige dezentrale Einspeiser 2014

MS

2.367.010 kWh

MS/NS 4.806.410 kWh
NS 5.709.448 kWh