News-Details

Stadtwerke Waiblingen sind wieder TOP-Lokalversorger

Das unabhängige Energieverbraucherportal hat auch in diesem Jahr die Auszeichnung "TOP-Lokalversorger" vergeben. Die Stadtwerke Waiblingen werden für ihr Preis-/Leistungsverhältnis für Strom und Gas bereits seit 2012 jährlich ausgezeichnet und dürfen sich auch 2018 wieder TOP-Lokalversorger“ in Waiblingen nennen. Die Auszeichnung dient als Kennzeichen für „verantwortungsbewusste Energieversorger mit fairen Tarifen“, wie das Energieverbraucherportal mitteilte.

Hauptaugenmerk liegt bei der Bewertung auf den angebotenen Preisen im Versorgungsgebiet. Zudem werden die Kriterienbereiche Ökologie, Service, regionales Engagement, Transparenz, Datenschutz und Zukunftsthemen bewertet. Als Ergebnis der Bewertung entsteht ein Ranking, wodurch Verbraucher einen Blick auf Energieversorger erhalten, die neben einem fairen Preis eine transparente Preis- und Unternehmenspolitik, Engagement und Investition in die eigene Region sowie einen hohen Stellenwert an Umweltgesichtspunkten und eine hohe Servicequalität erfüllen.

"Wir freuen uns, dass es uns in Waiblingen seit vielen Jahren gelingt mit unserem Preis-/Leistungsangebot zu überzeugen. Die Auszeichnung ist eine schöne Bestätigung für unsere Kunden", erklärt Frank Schöller, Geschäftsführer der Stadtwerke Waiblingen.

Echte Preisgarantie für Kunden der Stadtwerke Waiblingen
Bei einer Preisgarantie gibt es Unterschiede. Häufig bieten Stromanbieter Ihre Tarife nur mit einer eingeschränkten Preisgarantie an. Das bedeutet, dass nur etwa die Hälfte des Strompreises garantiert ist. Die Veränderungen bei staatlichen Belastungen, wie beispielsweise der EEG-Umlage, werden dennoch an Kunden durchgereicht. Die Kunden der Stadtwerke Waiblingen haben mit einer echten Preisgarantie über das Kalenderjahr die maximale Sicherheit. Kunden mit dem Stromvertrag „toptarif“ profitieren so schon seit Jahren. Seit 2015 können die Stadtwerke den Strompreis beim „toptarif“ stabil halten und Steigerungen bei staatlichen Belastungen oder Netzentgelten immer wieder durch günstigeren Stromeinkauf zum Vorteil der Kunden ausgleichen. „Das ist uns bei Strom auch für 2018 wieder gelungen“, so Schöller.

Bei einem immer größer werdenden Kundenkreis außerhalb Waiblingens hat sich das Tarifangebot schon herumgesprochen. Die Stadtwerke Waiblingen können inzwischen in ganz Deutschland Strom und Gas liefern.

Preiswerte Strom- und Gastarife spielen im Ranking wichtige Rolle
Entscheidend für die Auszeichnung zum TOP-Lokalversorger ist die Platzierung in der Rangliste des Online-Tarifrechners www.energieverbraucherportal.de. Die Versorger müssen sich, zum Auswertungszeitpunkt im Januar, in ihrem regionalen Versorgungsgebiet unter den ersten drei Plätzen befinden. Stärkstes Kriterium für die Rangfolge ist der Strom- beziehungsweise Gaspreis wofür maximal 70 Punkte vergeben werden. Für Preistransparenz und faire Tarifbedingungen fließen bis zu zehn weitere Punkte in die Bewertung ein. Nach Auffassung des Energieverbraucherportals spielen Qualität, Engagement, Service und Vertrauen eine immer größere Rolle bei der Auswahl des Versorgers. Für einen umfassenden Preis/-Leistungsvergleich erfolgen deshalb bis zu 30 Punkte der Bewertung für qualitative Kriterien. Hierzu zählen beispielsweise Servicequalität, regionales Engagement und Umweltschutz.
 
Stadtwerke Waiblingen GmbH
Die Stadtwerke Waiblingen GmbH ist ein moderner Energiedienstleister mit den Sparten Strom, Gas, Wasser, Wärme und Bäder. Als Grundversorger und Netzbetreiber in Waiblingen versorgen die Stadtwerke die Einwohner mit Energie und Wasser. Zudem leistet das Unternehmen durch den Betrieb der beiden Freibäder und des Hallenbades Waiblingen, einen wertvollen Beitrag zum lokalen Freizeitangebot. Mit einer Erdgastankstelle und mehreren Stromladesäulen stellen die Stadtwerke eine moderne Infrastruktur für umweltfreundliche Mobilität zur Verfügung. Bei der Stromerzeugung setzen die Stadtwerke Waiblingen auf die klimaschonende Gewinnung von Strom aus Wasserkraft, Fotovoltaik und Blockheizkraftwerken. Mit 136 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erzielte das Unternehmen im Jahr 2016 einen Umsatz von rund 74 Millionen Euro.

Zurück