Wärmepumpe & Elektrospeicherheizung

Wärmestrom

Unsere Heizstrom-Tarife für Waiblingen - speziell zugeschnitten auf Wärmepumpen und elektrische Speicherheizungen: 

  • Sonderkonditionen für Wärmestrombedarf
  • Günstige NT-Preise (Nachtstrom)
  • Vertragslaufzeit 12 Monate
  • Kündigungsfrist 3 Monate
Gültig ab 01.01.2019
Wärmepumpe – monovalent

Der monovalente Betrieb liegt vor, wenn der Raumwärmebedarf ausschließlich durch die Wärmepumpe gedeckt wird. Sperrzeiten für monovalente Wärmepumpen: 07:00 Uhr bis 09:00 Uhr und 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr.

Gültig ab 01.01.2019 in Waiblingen

Preise Brutto
Eintarifzähler (Tarif-Nr. SV-182)
Verbrauchspreis 23,28 Ct/kWh
Grundpreis 44,03 EUR/Jahr
   
Zweitarifzähler (Tarif-Nr. SV-180/181)
Verbrauchspreis HT 23,15 Ct/kWh
Verbrauchspreis NT 20,85 Ct/kWh
Grundpreis 69,62 EUR/Jahr

Die gerundeten Bruttopreise enthalten die Umsatzsteuer von 19 %.

Der NT-Zeitraum (Schwachlastzeit) für Zweitarifzähler wird vom örtlichen Netzbetreiber bestimmt, in Waiblingen täglich von 22:00 Uhr bis 06:00 Uhr.

Der Strombedarf für die Wärmepumpe muss über eine separate Messeinrichtung erfasst werden.

Im jeweiligen Netto-Verbrauchspreis enthalten sind die Stromsteuer (2,05 Ct/kWh), die EEG-Umlage (6,405 Ct/kWh), der KWKG-Umlage (0,280 Ct/kWh), die § 19 StromNEV-Umlage (0,305 Ct/kWh), die Offshore-Netzumlage (0,416 Ct/kWh) sowie die AbLaV-Umlage (0,005 Ct/kWh). Stand der Umlagen 01.01.2019.

Messeinrichtungen: Falls ein Stromwandlersatz erforderlich ist, erhöht sich der Netto-Verrechnungspreis um 33,24 EUR/Jahr (Brutto inkl. 19 % Umsatzsteuer 39,56 EUR/Jahr). Der jeweils dargestellte Grundpreis gilt für konventionelle Messeinrichtungen. Sofern eine moderne Messeinrichtung oder ein intelligentes Messsystem gemäß dem Messstellenbetriebsgesetz eingebaut wird, kann es zu einem abweichenden Grundpreis kommen.

Wärmepumpe – bivalent

Der bivalente Betrieb liegt vor, wenn das Gebäude neben der Wärmepumpe auch durch mindestens ein weiteres Heizsystem (beispielsweise durch eine Öl- oder Gasheizung) erwärmt wird.

Gültig ab 01.01.2019 in Waiblingen

Preise Brutto
Eintarifzähler (Tarif-Nr. SV-X61)
Verbrauchspreis 27,14 Ct/kWh
Grundpreis 44,03 EUR/Jahr
   
Zweitarifzähler (Tarif-Nr. SV-X61/X62)
Verbrauchspreis HT 27,14 Ct/kWh
Verbrauchspreis NT 22,56 Ct/kWh
Grundpreis 69,62 EUR/Jahr

Die gerundeten Bruttopreise enthalten die Umsatzsteuer von 19 %.

Der NT-Zeitraum (Schwachlastzeit) für Zweitarifzähler wird vom örtlichen Netzbetreiber bestimmt, in Waiblingen täglich von 22:00 Uhr bis 06:00 Uhr.

Der Strombedarf für die Wärmepumpe muss über eine separate Messeinrichtung erfasst werden.

Im jeweiligen Netto-Verbrauchspreis enthalten sind die Stromsteuer (2,05 Ct/kWh), die EEG-Umlage (6,405 Ct/kWh), der KWKG-Umlage (0,280 Ct/kWh), die § 19 StromNEV-Umlage (0,305 Ct/kWh), die Offshore-Netzumlage (0,416 Ct/kWh) sowie die AbLaV-Umlage (0,005 Ct/kWh). Stand der Umlagen 01.01.2019.

Messeinrichtungen: Falls ein Stromwandlersatz erforderlich ist, erhöht sich der Netto-Verrechnungspreis um 33,24 EUR/Jahr (Brutto inkl. 19 % Umsatzsteuer 39,56 EUR/Jahr). Der jeweils dargestellte Grundpreis gilt für konventionelle Messeinrichtungen. Sofern eine moderne Messeinrichtung oder ein intelligentes Messsystem gemäß dem Messstellenbetriebsgesetz eingebaut wird, kann es zu einem abweichenden Grundpreis kommen.

Elektrische Speicherheizung – getrennte Messung

Eine getrennte Messung liegt vor, wenn der installierte Stromzähler ausschließlich den Verbrauch der Elektrospeicherheizungen misst.

Gültig ab 01.01.2019 in Waiblingen

Preise Brutto
Zweitarifzähler (Tarif-Nr. SV-166/177, SV-266/217)
Verbrauchspreis HT 24,53 Ct/kWh
Verbrauchspreis NT 20,48 Ct/kWh
Grundpreis 69,62 EUR/Jahr

Die gerundeten Bruttopreise enthalten die Umsatzsteuer von 19 %.

Der NT-Zeitraum (Schwachlastzeit) für Zweitarifzähler wird vom örtlichen Netzbetreiber bestimmt, in Waiblingen täglich von 22:00 Uhr bis 06:00 Uhr.

Im jeweiligen Netto-Verbrauchspreis enthalten sind die Stromsteuer (2,05 Ct/kWh), die EEG-Umlage (6,405 Ct/kWh), der KWKG-Umlage (0,280 Ct/kWh), die § 19 StromNEV-Umlage (0,305 Ct/kWh), die Offshore-Netzumlage (0,416 Ct/kWh) sowie die AbLaV-Umlage (0,005 Ct/kWh). Stand der Umlagen 01.01.2019.

Hinweise zum Grundpreis: Der jeweilige Netto-Grundpreis setzt sich aus einem festen Leistungspreis und dem Verrechnungspreis (für Eintarifzähler 27,00 €/Jahr und für Zweitarifzähler 48,50 €/Jahr) zusammen. Falls ein Stromwandlersatz erforderlich ist, erhöht sich der Netto-Verrechnungspreis um 33,24 €/Jahr. Der jeweils dargestellte Grundpreis gilt für konventionelle Messeinrichtungen. Sofern eine moderne Messeinrichtung oder ein intelligentes
Messsystem gemäß dem Messstellenbetriebsgesetz eingebaut wird, kann es zu einem abweichenden Grundpreis kommen.

Elektrische Speicherheizung – gemeinsame Messung

Eine gemeinsame Messung liegt vor, wenn der installierte Stromzähler neben dem Verbrauch der Elektrospeicherheizung auch noch den Verbrauch weiterer Geräte des Haushaltes misst.

Gültig ab 01.01.2019 in Waiblingen

Preise Brutto
Zweitarifzähler (Tarif-Nr. SV-131/117)
Verbrauchspreis HT Privatkunden 27,35 Ct/kWh
Verbrauchspreis HT Gewerbekunden 30,02 Ct/kWh
Verbrauchspreis NT 20,48 Ct/kWh
Grundpreis 125,55 EUR/Jahr
Raumzuschlag 1,43 EUR/Raum/Jahr

Die gerundeten Bruttopreise enthalten die Umsatzsteuer von 19 %.

Der NT-Zeitraum (Schwachlastzeit) für Zweitarifzähler wird vom örtlichen Netzbetreiber bestimmt, in Waiblingen täglich von 22:00 Uhr bis 06:00 Uhr.

Im jeweiligen Netto-Verbrauchspreis enthalten sind die Stromsteuer (2,05 Ct/kWh), die EEG-Umlage (6,405 Ct/kWh), der KWKG-Umlage (0,280 Ct/kWh), die § 19 StromNEV-Umlage (0,305 Ct/kWh), die Offshore-Netzumlage (0,416 Ct/kWh) sowie die AbLaV-Umlage (0,005 Ct/kWh). Stand der Umlagen 01.01.2019.

Messeinrichtungen: Falls ein Stromwandlersatz erforderlich ist, erhöht sich der Netto-Verrechnungspreis um 33,24 EUR/Jahr (Brutto inkl. 19 % Umsatzsteuer 39,56 EUR/Jahr). Der jeweils dargestellte Grundpreis gilt für konventionelle Messeinrichtungen. Sofern eine moderne Messeinrichtung oder ein intelligentes Messsystem gemäß dem Messstellenbetriebsgesetz eingebaut wird, kann es zu einem abweichenden Grundpreis kommen.

Gültig bis 31.12.2018
Wärmepumpe – monovalent

Der monovalente Betrieb liegt vor, wenn der Raumwärmebedarf ausschließlich durch die Wärmepumpe gedeckt wird. Sperrzeiten für monovalente Wärmepumpen: 07:00 Uhr bis 09:00 Uhr und 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr.

Gültig ab 01.01.2016 bis 31.12.2018 in Waiblingen

Preise Brutto
Eintarifzähler (Tarif-Nr. SV-182)
Verbrauchspreis 21,78 Ct/kWh
Grundpreis 44,03 EUR/Jahr
   
Zweitarifzähler (Tarif-Nr. SV-180/181)
Verbrauchspreis HT 21,65 Ct/kWh
Verbrauchspreis NT 19,35 Ct/kWh
Grundpreis 69,62 EUR/Jahr

Die gerundeten Bruttopreise enthalten die Umsatzsteuer von 19 %.

Der NT-Zeitraum (Schwachlastzeit) für Zweitarifzähler wird vom örtlichen Netzbetreiber bestimmt, in Waiblingen täglich von 22:00 Uhr bis 06:00 Uhr.

Der Strombedarf für die Wärmepumpe muss über eine separate Messeinrichtung erfasst werden.

Im jeweiligen Netto-Verbrauchspreis enthalten sind die Stromsteuer (2,05 Ct/kWh), die EEG-Umlage (6,792 Ct/kWh), der KWK-Aufschlag (0,345 Ct/kWh), die § 19 StromNEV-Umlage (0,370 Ct/kWh), die Offshore-Haftungsumlage (0,037 Ct/kWh) sowie die Umlage für abschaltbare Lasten (0,011 Ct/kWh). Stand der Umlagen 01.01.2018.

Wärmepumpe – bivalent

Der bivalente Betrieb liegt vor, wenn das Gebäude neben der Wärmepumpe auch durch mindestens ein weiteres Heizsystem (beispielsweise durch eine Öl- oder Gasheizung) erwärmt wird.

Gültig ab 01.01.2016 bis 31.12.2018 in Waiblingen

Preise Brutto
Eintarifzähler (Tarif-Nr. SV-X61)
Verbrauchspreis 25,64 Ct/kWh
Grundpreis 44,03 EUR/Jahr
   
Zweitarifzähler (Tarif-Nr. SV-X61/X62)
Verbrauchspreis HT 25,64 Ct/kWh
Verbrauchspreis NT 21,06 Ct/kWh
Grundpreis 69,62 EUR/Jahr

Die gerundeten Bruttopreise enthalten die Umsatzsteuer von 19 %.

Der NT-Zeitraum (Schwachlastzeit) für Zweitarifzähler wird vom örtlichen Netzbetreiber bestimmt, in Waiblingen täglich von 22:00 Uhr bis 06:00 Uhr.

Der Strombedarf für die Wärmepumpe muss über eine separate Messeinrichtung erfasst werden.

Im jeweiligen Netto-Verbrauchspreis enthalten sind die Stromsteuer (2,05 Ct/kWh), die EEG-Umlage (6,792 Ct/kWh), der KWK-Aufschlag (0,345 Ct/kWh), die § 19 StromNEV-Umlage (0,370 Ct/kWh), die Offshore-Haftungsumlage (0,037 Ct/kWh) sowie die Umlage für abschaltbare Lasten (0,011 Ct/kWh). Stand der Umlagen 01.01.2018.

Elektrische Speicherheizung – getrennte Messung

Eine getrennte Messung liegt vor, wenn der installierte Stromzähler ausschließlich den Verbrauch der Elektrospeicherheizungen misst.

Gültig ab 01.01.2016 bis 31.12.2018 in Waiblingen

Preise Brutto
Zweitarifzähler (Tarif-Nr. SV-166/177, SV-266/217)
Verbrauchspreis HT 23,03 Ct/kWh
Verbrauchspreis NT 18,98 Ct/kWh
Grundpreis 69,62 EUR/Jahr

Die gerundeten Bruttopreise enthalten die Umsatzsteuer von 19 %.

Der NT-Zeitraum (Schwachlastzeit) für Zweitarifzähler wird vom örtlichen Netzbetreiber bestimmt, in Waiblingen täglich von 22:00 Uhr bis 06:00 Uhr.

Im jeweiligen Netto-Verbrauchspreis enthalten sind die Stromsteuer (2,05 Ct/kWh), die EEG-Umlage (6,792 Ct/kWh), der KWK-Aufschlag (0,345 Ct/kWh), die § 19 StromNEV-Umlage (0,370 Ct/kWh), die Offshore-Haftungsumlage (0,037 Ct/kWh) sowie die Umlage für abschaltbare Lasten (0,011 Ct/kWh). Stand der Umlagen 01.01.2018.

Elektrische Speicherheizung – gemeinsame Messung

Eine gemeinsame Messung liegt vor, wenn der installierte Stromzähler neben dem Verbrauch der Elektrospeicherheizung auch noch den Verbrauch weiterer Geräte des Haushaltes misst.

Gültig ab 01.01.2016 bis 31.12.2018 in Waiblingen

Preise Brutto
Zweitarifzähler (Tarif-Nr. SV-131/117)
Verbrauchspreis HT Privatkunden 25,49 Ct/kWh
Verbrauchspreis HT Gewerbekunden 28,17 Ct/kWh
Verbrauchspreis NT 18,98 Ct/kWh
Grundpreis 125,55 EUR/Jahr
Raumzuschlag 0,12 EUR/Raum/Monat

Die gerundeten Bruttopreise enthalten die Umsatzsteuer von 19 %.

Der NT-Zeitraum (Schwachlastzeit) für Zweitarifzähler wird vom örtlichen Netzbetreiber bestimmt, in Waiblingen täglich von 22:00 Uhr bis 06:00 Uhr.

Im jeweiligen Netto-Verbrauchspreis enthalten sind die Stromsteuer (2,05 Ct/kWh), die EEG-Umlage (6,792 Ct/kWh), der KWK-Aufschlag (0,345 Ct/kWh), die § 19 StromNEV-Umlage (0,370 Ct/kWh), die Offshore-Haftungsumlage (0,037 Ct/kWh) sowie die Umlage für abschaltbare Lasten (0,011 Ct/kWh). Stand der Umlagen 01.01.2018.